Technik (1BKFH)

Ziele der Ausbildung

Die Ausbildung am einjährigen Berufskolleg hat das Ziel, die SchülerInnen mit einer breiten Allgemeinbildung und vertieften berufsbezogenen Kenntnissen auf ein Hochschulstudium vorzubereiten. Das Bestehen der Abschlussprüfung berechtigt zum Studium an Hochschulen in allen Bundesländern der BRD.

Wichtig bei diesem Bildungsgang ist der Einbezug von Erfahrungen der Berufs- und Arbeitswelt sowie der abgeschlossenen Berufsausbildung.

Inhalte der Ausbildung

Das 1BKFH ist eine berufliche Schulart in Vollzeitform.

Die Kernfächer der Ausbildung sind das berufsbezogene Schwerpunktfach Technische Physik, Englisch, Mathematik und Deutsch, die jeweils mit einer landeseinheitlichen Prüfung abgeschlossen werden.

Das Bestehen der Abschlussprüfung berechtigt zum Studium an Hochschulen in allen Ländern der Bundesrepublik.

Kosten

Als öffentliche Schule besteht an der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch Schulgeld- und Lernmittelfreiheit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Fahrtkosten werden im Rahmen der Beförderungsbestimmungen zum Teil vom Schulträger bezuschusst.

Es besteht die Möglichkeit, Mittel nach dem Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) beim zuständigen Landratsamt zu beantragen.

Aufnahmebedingungen

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Interessenten mit Mittlerem Bildungsabschluss, die bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen haben.

Aufnahmevoraussetzungen sind:

  • die Fachschulreife (die Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss, wie z. B. Abschluss einer Werkrealschule nach den Modellen „7 + 3“, „9 + 1“ oder „9 + 3“)

    und

  • eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung. Wichtig ist, dass diese Berufsausbildung für das an der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch angebotene Schwerpunktfach (Technische Physik) einschlägig ist.

Ein zusätzliches Auswahlverfahren ist nach der Schulordnung möglich.

 

Bitte beachten Sie:

  • Bewerber, die bereits anderweitig die Qualifikation für das Studium an einer Hochschule erworben oder eine Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife wiederholt nicht bestanden haben, können nicht aufgenommen werden.
  • Das erste Schulhalbjahr im Berufskolleg gilt als Probezeit. Die Klassenkonferenz entscheidet auf  Grund der Noten des Halbjahreszeugnisses über das Bestehen der Probezeit.

Stundentafel (1BKFH)

Unterrichtsfächer Wochenstunden

Allgemeinbildende Fächer

28

Deutsch 4
Englisch 6
Geschichte mit Gemeinschaftskunde 2
Religionslehre 1
Mathematik 6
Physik 3
Chemie 2
Projektarbeit 2
Wirtschaftslehre 2

Berufsbezogenes Schwerpunktfach

 

Technische Physik 6

Pflichtstundenzahl

34

   
Im Rahmen des schulischen Angebots können zusätzlich Wahlfächer belegt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt bis zum 1. März über das Sekretariat der Geschwister-Scholl-Schule Leutkirch.

Anmeldeunterlagen

  • Anmeldeformular
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • 2 Passbilder
  • Kopie Halbjahreszeugnis / letztes Jahreszeugnis
  • Abschlusszeugnis bisherige Schule
  • Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung